» » Baby Frisuren: der erste Haarschnitt
Babys Frisur 20. Mai 2016 0

Babymode


Manche Babys kommen fast haarlos zur Welt, andere besitzen bei der Geburt einen dicken, langen Haarschopf. Wann sollte der erste Haarschnitt erfolgen? Worauf ist zu achten? Wie kann ich mein Kind auf den Friseur vorbereiten? Diese und mehr Fragen soll der folgende Artikel klären.

Keine Hektik beim ersten Haarschnitt

Niemand braucht sich als Elternteil den Kopf zu zerbrechen, wann der beste Zeitpunkt für den ersten Haarschnitt beim Kind gekommen ist. Sobald die Haare in die Augen fallen, die Frisur nur noch wirr, aber nicht mehr richtig süß aussieht, reift der Wunsch nach einem Gang zum Friseur von ganz alleine. Sie bei dieser Entscheidung an einen vorgegebenen Zeitplan zu halten, macht nicht viel Sinn. Vor allem, weil die Haare bei jedem Kind unterschiedlich schnell wachsen. Damit der erste Haarschnitt nicht zum Alptraum wird, sollte das Kind schon alleine fest sitzen können, damit der Haarschnitt nicht auf den Armen der Eltern durchgeführt werden muss.

Steigt der Haarwuchs nach dem ersten Haarschnitt?

schnullerNein, es handelt sich bei dieser Behauptung um ein „Ammenmärchen“. Rein optisch sehen die Haare nur gleichmäßiger und dadurch dichter aus. Das Haarwachstum kann dann besser beobachtet werden. Prinzipiell bestehen Haare aus „totem Zellmaterial“, das aus der Haarwurzel herauswächst. Ob die Haare nun am Ende lang, kurz oder frisch geschnitten sind, kann die Haarwurzel nicht wahrnehmen. Das Haarwachstum ist immer gleich, und kann maximal von der Ernährung beeinflusst werden, nicht aber von einem Haarschnitt.

Was tun, wenn Kinder Angst vor dem Friseur haben?

Natürlich können Eltern, die der Meinung sind, dass einige Haarbereiche auf dem Babykopf gekürzt werden sollten, selber die Schere in die Hand nehmen. Zudem ist es ratsam, das Baby häufig mitzunehmen, wenn Mutter oder Vater zum Friseur gehen. Es schadet gar nichts, wenn das Kind schon früh erfährt, dass es einen Friseur gibt, der die Haare schneidet und diese Prozedur vollkommen schmerzfrei ist. Sobald der Friseurbesuch für Kinder ab einem frühen Lebensalter als Alltäglichkeit angesehen wird, werden keine Ängste aufgebaut. Da es immer wieder vorkommt, dass Kinder trotzdem unglücklich reagieren, wenn Sie zum Friseur gebracht werden, haben sich einige Salons auf Kinderhaarschnitte spezialisiert. Einfühlsames Personal ist dabei ebenso notwendig, wie die passende Atmosphäre. Ablenkung und Freude stehen an erster Stelle. Beim Haarschnitt können die Kinder entweder in einem erhöhten, fest montierten Spielauto sitzen, und am Lenkrad drehen, oder mit Puppen spielen.

Die erste Haarlocke: eine schöne Erinnerung

Viele Eltern heben die erste abgeschnittene Haarlocke auf, die bei dem ersten Haarschnitt eines Babys oder Kleinkindes anfällt. Diese Erinnerung kann auch dem Kind viele viele Jahre später noch Freude bereiten. Es verändert sich im Laufe der Zeit nicht nur die Struktur der Haare (sie wird in der Regel immer fester), sondern auch die Haarfarbe. Es ist immer nett, wenn ein Kind eine genaue Vorstellung davon bekommen kann, wie die eigenen Haare aussahen, als es noch ein Baby war.Babys Haarschnitt

Fazit

Im Grunde brauchen Eltern nur dem eigenen Instinkt zu folgen, wenn es um den ersten Haarschnitt beim Kind geht. Gut gemeinte Ratschläge von Freunden und Verwandten muss keine Folge geleistet werden. Ob der erste Haarschnitt zu Hause oder beim Friseur erfolgen soll, kann spontan entschieden werden. Hierbei kann eine vorherige Recherche hilfreich sein, welche Friseursalons besonders viel Erfahrung mit kleinen Kindern haben, denn der erste Haarschnitt sollte durchweg als positiv in Erinnerung bleiben.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Babymode