» » Babyschlafsäcke stehen für mehr Sicherheit
Schlafsäcke für Babys 14. Oktober 2014 0

Tipps & Ratschläge


In den ersten Wochen verschlafen Säuglinge zwischen 17 und 19 Stunden eines Tages. Der Schlafzyklus eines Babys wird sich nach wenigen Wochen nur bedingt verändern und reduziert sich auf bis zu 15 Stunden pro Tag. Noch ist die Zeit, die das neue Familienmitglied im Bett verbringt, enorm hoch. Da versteht es sich für werdende Eltern von selbst, dass ein adäquates Bettchen mit komfortablen Akzenten und viel Sicherheit nicht fehlen darf. Das Babybett steht bereits im Kinderzimmer? Dann lautet die Frage, Babydecke oder Babyschlafsack? Hier stehen die meisten Eltern vor einem großen Fragezeichen, weil sie nicht wissen, welches der beiden Produkte besser für den Babyschlaf geeignet ist.

Babyschlafsäcke oder Babydecken?

Sicherheit beim SchlafenEinem Baby soll es im Bett an Nichts fehlen. Die fehlende Nestwärme aus dem Mutterleib ist in den ersten Monaten wichtig, um den Säugling an die vielseitigen Witterungen gewöhnen zu können. Hier wären sowohl Babydecken sowie Babyschlafsäcke ideal geeignet. Beide Schlafvarianten halten das Baby warm. Leider sind Babydecken mit einem erheblichen Sicherheitsrisiko versehen, sodass es an dieser Stelle keine Empfehlung geben kann. Babys bewegen sich viel im Schlaf und könnten unter die Babydecke rutschen. Hohe Erstickungsgefahr würde in diesem Fall von einer Babydecke ausgehen. Ebenfalls kann der plötzliche Kindstod eintreten. Aus diesem Anlass sind Babyschlafsäcke zurecht beliebter, aber auch um ein Vielfaches sicherer als klassische Babydecken.

Babyschlafsäcke – alle Vorteile in einer Übersicht

Die ersten Monate werden Babys mit der fehlenden Nestwärme des Mutterleibs zu kämpfen haben. Wärme ist ihnen wichtig, auch bei heißem Wetter. In einem Babyschlafsack finden Säuglinge ihre Wärme, sodass sie beruhigt schlafen können. Sicherheit steht bei Babyschlafsäcken ebenfalls an erster Stelle. Im Gegensatz zur Babydecke ist es für das neue Familienmitglied nicht möglich, sich unter dem Babyschlafsack zu bugsieren, denn das Baby befindet sich in ihm. Der plötzliche Kindstod kann glücklicherweise mit einem Babyschlafsack, wie dem Coysme, ebenfalls verhindert werden. In einfach allen Belangen überzeugt ein Babyschlafsack, denn auch die Beweglichkeit eines Kindes wird durch den Schlacksack nicht gehemmt. Babys können sich im Babyschlafsack frei entfalten zudem sicher und komfortabel schlafen.

Babyschlafsäcke – Worauf ist beim Kauf zu achten?

schlafendes BabyBabyschlafsäcke gibt es in jedem Online-Shop, aber auch in vielen Fachshops vor Ort. Beim Kauf eines solchen Schlafsacks für Babys ist darauf zu achten, dass geringe Schadstoffbelastungen vorhanden sind. Eine genaue Angabe des Herstellers sowie Herstellungslandes ist aus diesem Anlass wichtig. Etwaige Prüfzeichen, wie TÜV-Siegel, geben ebenfalls erste Anzeichen für ein sicheres Produkt. Bei Babyschlafsäcken gilt je günstiger das Produkt, desto größer die Gefahr mangelnder Qualität. Die Budgetfrage sollte sich nach Möglichkeit nicht stellen, Sicherheit, hohe Herstellungsmerkmale und Markenqualität stehen für die Gesundheit des eigenen Babys an erster Stelle. Ab 49,- Euro gibt es bereits viele Babyschlafsäcke, womit Eltern zufrieden sein können. Ausnahmen bestätigen hier die Regel, sodass auch deutlich günstigere Produkte eine hochwertige Qualität bieten können. Hier gilt es, genauer zu achten und mögliche Kundenbewertungen zu berücksichtigen.

Fazit

Babyschlafsäcke dienen in erster Linie einem erholsamen Schlaf und bieten das nötige Maß Sicherheit, welches Eltern sich für ihre Säuglinge wünschen. Im Preis-Leistungs-Verhältnis liegen sie klar vorne und begeistern auf allen Ebenen. Die Vorzüge eines Babyschlafsacks sind nicht von der Hand zu weisen und negative Aspekte, bis auf den Preis bei manchen Modellen, gibt es nicht. Die kleinen Racker werden es ihren Eltern danken und erfreuen sich an einem komfortablen sowie sicheren Schlafplatz. Eltern können mit einem Babyschlafsack ebenfalls beruhigter den Alltag genießen und dürfen tiefenentspannt dem Baby beim Wachsen zuschauen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung 0 / 5 (0 votes cast)
0RETWEETSTweet
0GOOGLE +1+1
0SHARESTeilen

Ähnliche Artikel

Kommentare0

Schreibe einen Kommentar

Neu in Tipps & Ratschläge